X
Menu
Das Leben im Haus<br>

Das Leben im Haus

Wir tun alles dafür, dass unsere Mitarbeiter zufrieden sind und gerne bei uns arbeiten. So können sie vor oder nach der Arbeit täglich 24 Stunden unser Fitness-Studio nutzen.

Es befindet sich im "Gesundheitszentrum Bad Bocklet" - direkt gegenüber der Arbeitsstätte "Seniorenheim am Saaleufer".

Mit unserem Fitness-Angebot setzen wir nicht nur ein Zeichen der Wertschätzung für die Mitarbeiter, sondern geben ihnen auch die Möglichkeit einen Ausgleich zur körperlichen und psychischen Belastung in der Pflege zu finden.

Bewegung schafft Zufriedenheit, Kraft, psychische Stärke und hält so Körper und Geist (nicht nur für den Beruf) fit.

Selbstverständnis

Es ist unser Anspruch, unseren Kunden die bestmögliche Pflege und Betreuung anzubieten. Dies gelingt uns nur mit hoch motivierten, bestens ausgebildeten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Deshalb möchten wir, dass jeder einzelne unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den besten seines Fachs gehört.

Unsere Aufgabe besteht darin, die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Wir verlangen viel – unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dürfen deshalb auch viel von uns fordern.

Kultur der offenen Ohren:

Es zählt zu den Aufgaben der Führungskräfte, ein „offenes Ohr“ für die Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu haben. Die Bitte um ein Gespräch wird grundsätzlich ernst genommen. Sie besitzt eine hohe Priorität und ihr wird schnellstmöglich entsprochen. Die Leitung des Seniorenheims am Saaleufer ist sich darüber im Klaren, dass auch private Angelegenheiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Einfluss auf die Arbeit haben.

Regelmäßige Feedbackgespräche:

Uns ist an der Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr gelegen. Dafür sehen wir es als unumgänglich an, regelmäßig Rückmeldungen zu geben und zu erhalten. Damit dies im Alltag nicht verloren geht, werden halbjährliche Feedbackgespräche fest vereinbart.

Fort- und Weiterbildung:

Zu regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen sind wir als zugelassene Pflegeeinrichtung nicht nur vertraglich verpflichtet, sondern es ist für uns auch eine unabdingbare Vorraussetzung für eine hohe Pflegequalität und Mitarbeiterzufriedenheit. Deshalb bieten wir regelmäßige Fort- und Weiterbildungen an und erwarten von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch eine regelmäßige Teilnahme.