Einfach spitze! Ausbildung mit Bravour geschafft

Im Rahmen der Abschlussfeier an den Pflegefachschulen wurden die Schüler gratuliert und gefeiert.

Die Ausbildungszeit vergeht manchmal wie im Flug. Doch was kommt danach? Es gibt schier unendlich viele Möglichkeiten, die einer Pflegefachkraft nach der Ausbildung offen stehen.

Wir sind glücklich und natürlich super erfreut, dass unsere drei Auszubildenden Anna Mehler, Katja Schmitt und Jana Weingärtner unserem Unternehmen zukünftig als examinierte Pflegefachkräfte erhalten bleiben.

Unsere Pflegedirektorin Julia Plinganser war einfach so zufrieden mit den Mädels, dass sie die Auszubildenen in Rücksprache mit den Pflegdienstleitungen direkt einstellte. Nicht nur ihre hervorragenden schulischen Leistungen standen bei dieser Entscheidung im Mittelpunkt, sondern auch ihre Wissbegierde, ihre Teamfähigkeit, Herzlichkeit, ihr Einfühlungsvermögen und ihr Engagement. Unsere Senioren im Seniorenheim am Saaleufer und Rhönblick begrüßten die neuen Fachkräfte und mit einem strahlenden Lachen auf dem Gesicht.

Während der drei Ausbildungsjahre wurden sie von ihren Praxisanleitern und unserem Schülercoach Maria Gerling- Tillmann professionell begleitet . Sie standen den Schülern einfühlsam zur Seite, um ihnen Hilfestellung zu geben und alle aufkommenden Fragen zu klären.

Im September sind sie nun als Pflegefachkräfte verantwortungsbewusst und selbstsicher mit ihrem Wissen im Firmenverbund Wehner gestartet und bereichern so das Team mit ihren Fähigkeiten.

„Ich komme von weit weg und habe mir extra eine Wohnung in Bad Bocklet gesucht, da ich unbedingt im Betrieb bleiben wollte! Mit gefällt der familiäre Charakter. Die Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter werden gesehen und alle in der Leitungsebene haben immer ein offenes Ohr für uns Mitarbeiter.“

Anna M.

Lilly Wehner hat ihre 1- jährige Ausbildung zur Pflegefachhelferin erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns mit ihr, dass sie ab 01. September ihre Generalistische Pflegeausbildung bei uns beginnen wird und wünschen ihr weiterhin viel Freude und Erfolg.

Als kleines Dankeschön, für die herausragenden Leistungen in der Ausbildung, bekamen die ehemaligen Schüler einen Gutschein beim Bücherpavillon Eisenmann in Bad Bocklet, einen Arbeitsvertrag und eine Flasche Sekt zum Anstoßen.

Schön, dass Ihr bei uns seid!

Teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Interessante Beiträge

Prämie sichern

Sieben Monate ist es her, dass Olga Stang zwei zuverlässige Unterstützungen ins Team gebracht hat.

Hüttengaudi

Was gibt es Schöneres, als nicht nur auf der Arbeit unterwegs zu sein, sondern auch