X
Menu
Das Sommerfest 2018

Das Sommerfest 2018

Gemeinschaft entsteht durch schöne Erlebnisse, die wir mit anderen teilen. Umso glücklicher waren wir, dass wir auch dieses Jahr wieder zu einem Sommerfest mit allen Mitarbeiter des Seniorenheims am Saaleufer zusammen kommen konnten.

Und wie sollte es anders sein:
Die Sonne strahlte mit und für uns und versprach
einen herrlichen Tag im Freien.

Bayerisches Frühstück
und dann ab in die Fluten

Los ging es bereits um 10 Uhr mit einem echt bayerischen Weißwurstfrühstück für alle Mitarbeiter. Manch einer ließ sich dazu ein Weißbier schmecken – die traditionelle Brezel durfte natürlich auch nicht fehlen. Derlei gestärkt wagten sich dann die Mutigsten in die Fluten der Saale: In angemieteten Kanus konnten die einzelnen Grüppchen beweisen, wer als Team am besten zusammenarbeitet, um heil und vor allem trocken durch das – zugegebener Weise eher friedliche – Gewässer zu kommen. Manche Mitarbeiter kämpften damit, den richtigen Takt der Paddel zu finden – andere hatten schnell den Dreh raus. In ausgelassener Stimmung erreichten schließlich alle das Ziel.

Sonne, Grill und gute Laune

Um den sonnigen Tag abzurunden, kamen die Mitarbeiter ab 16 Uhr wieder zusammen – dieses Mal hatten sie auch ihre Familienangehörigen mit im Gepäck. Für die Kleinsten gab es eine Hüpfburg, die Großen genossen das gute Essen und Trinken. Um die perfekte Sommerstimmung abzurunden wurde nämlich auf einem großen Grill ordentlich eingeheizt. Fern ab vom Heimalltag konnten die Mitarbeiter dann bei einem kühlen Getränk und einem leckeren Burgerbrötchen miteinander ins Gespräch kommen. Für gute Laune war also gesorgt – nicht zuletzt, weil sich ab und an einige nicht mehr ganz so kleine Kinder in die Hüpfburg verirrten.

Zurück bleibt in unserer Erinnerung ein sonniger Tag, an dem wir einmal mehr gelernt haben, welche Gemeinsamkeiten uns verbinden. Unsere Familien und wir werden noch lange mit einem Lächeln an die schönen Stunden zurückdenken.

Weitere Neuigkeiten

Share