Sommerfest- eine gute gemeinsame Zeit zusammen

Wir starteten unser diesjähriges Sommerfest für unsere Mitarbeiter mit einem klassischen Weißwurstfrühstück mit Brezeln, Weißwürsten, süßen Senf, Hefeweizen, Gerupften, Kochkäse und ein bisschen bayrischen Flair in den Räumen der Tagespflege am Saaleufer. Schon hier war eine offene Atmosphäre spürbar, in der viel Fröhlichkeit zu spüren war und tolle Gespräche geführt wurden. Neue Mitarbeiter wurden herzlich empfangen, Kontakte unter den Kollegen auch aus den anderen Firmen geknüpft und so entstand eine gute Gemeinschaft für den Tag.

„Unser Sommerfest ist schon ein traditioneller Baustein im Firmenverbund. Wir freuen uns, wenn die Mitarbeiter eine gute Zeit zusammen haben und sich besser kennenlernen. Es ist eine wunderbare Möglichkeit sich bei den Mitarbeitern zu bedanken, sie zu wertschätzen und mal außerhalb der Dienstzeit gemeinsam zu lachen,“ betonte Michael Wehner.

Um 12 Uhr machte sich ein Teil der Mitarbeiter auf den Weg nach Hohn an die Saale. Von dort aus fuhren wir in 3er Kanus bis nach Bad Bocklet. Wasserdichte Packsäcke schützten Getränke, Wertsachen und Wechselkleidung während der Fahrt. Nach einer sehr genauen Einführung des Hammelburger Kanuverleihs starteten wir unser Naturerlebnis auf der Saale. In diesem Jahr schafften es nur zwei Boote trocken zu bleiben, was den Spaß auf der Saale für den ein oder anderen zum Höhepunkt brachte.

Nach der Kanufahrt erwartete uns das Grillteam von Benno Schneider auf dem Wenoba Parkplatz im Kleinfeldlein. Viele Leckereien wie Spareribs, Smoking Brisket, Steaks, Würste, Grillgemüse, Chimi Churi Kartoffeln und Salate hatte er für uns mit seinem professionellen Team zubereitet. Viele weitere Mitarbeiter waren unserer Einladung ab 16 Uhr gefolgt und es war eine entspannte, heitere Atmosphäre zu spüren. Kühle Getränke, von Getränkeverleih Rhönland Geis und Klamann, eine Nachspeisenkühltruhe und Crema Caffe` sorgten für eine Abkühlung an diesem sonnigen Nachmittag.

Es wurde deutlich, dass dieses Fest ein schöner Rahmen war, um den Teamgeist zu stärken, Mitarbeiter besser kennen zu lernen und den Berufsalltag für einen Tag zu vergessen. Die Mitarbeiter besaßen die Möglichkeit, sich als ein wichtiger Teil des Firmenverbundes zu fühlen.

Danke für die lustige, schöne, sonnige gemeinsame Zeit mit Euch!

Teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Interessante Beiträge

Ausbildung mit Wert

In unserem Familienunternehmen bieten wir Dir für Deine Ausbildung eine vielseitige Wissensvermittlung von stationärer, teilstationärer